Ausflug ins Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe in Gutach

Am Morgen des 6. Juli trafen sich die Schützenjugend mit Ihren Eltern, Betreuern und einige Schützen/Innen zum diesjährigen Vereinsausflug in das Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe in Gutach.

Der Bus fuhr bei schönem Wetter über die Autobahn bis Offenburg und von dort durch das schöne Kinzigtal über Haslach nach Gutach. Während der Fahrt verwöhnten Monika Jakob und Ursula Kaißling mit Saft, Sekt und selbstgebackenem süßem und salzigem Gebäck die Schützenschar. Gegen 11 Uhr erreichte der Bus das Freilichtmuseum.

Schon ging es los mit einem geführten Museumsrundgang durch die alten Bauernhöfe. An Hand der historisch eingerichteten Räume und den dort vorhandenen alten Werkzeugen konnte sich jeder ein Bild über das doch mühevolle Leben dieser Zeit machen.

Nach einem viel zu kurzen Aufenthalt ging es weiter zur Glasbläserei Dorotheenhütte in Wolfach. Hier nutzte der Eine oder Andere die Gelegenheit, selbst eine schöne Vase zu blasen. Nach Kaffee und Kuchen ging es weiter nach Alpirsbach.

Im Brauereigasthof Löwen-Post erwartete uns schon das vorbestellte Abendessen in der Posthalterei. Bei sehr gutem Essen, gut gekühltem Alpirsbacher Klosterbräu und alkoholfreien Getränken für die Jugendlichen ließen Jung und Alt den Tag ausklingen.

Gegen 19:00 Uhr fuhren wir über die Kinzigtalstraße Richtung Rastatt und weiter Richtung Heimat.

Etwas müde und doch fröhlich erreichten wir um 21:30 Uhr nach einem schönen und erlebnisreichen Tag unseren Ausgangspunkt am Rathaus in Oftersheim.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinspokal-Wettbewerb

Vormittags wurde in der Drucklufthalle mit dem Luftgewehr auf eine Glücksscheibe geschossen.
So hatte jedes Vereinsmitglied die Chance, einen der vom Ehrenmitglied Norbert Mittmann gestifteten Pokale zu erringen.
In diesem Jahr nahmen 9 Damen und 18 Herren ihr Glück beim Schopf. Silvia Höfler, Sandra Betzwieser, Ursula Kaißling sowie Dieter Rühle, Volker Kaißling und Karl-Heinz Weinelt konnten die begehrten Pokale mit nach Hause nehmen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsmeister-Ehrungen 2019

Am Nachmittag konnten sich die erfolgreichen Schützinnen und Schützen, mit zum Teil sehr beachtlichen Ergebnissen über ihre Urkunden und Vereinsmeisternadeln in Gold, Silber und Bronze freuen. Die Nadeln wurden in 24 Disziplinen unterteilt nach Altersklassen vergeben.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Pokalvergabe der Ortsmeisterschaften

In diesem Rahmen fand auch die Siegerehrung der Mannschaften und Einzelschützen der Oftersheimer Firmen, Vereinen und Institutionen statt, die an der Ortsmeisterschaft 2019 teilgenommen hatten. Die Pokale an die jeweils drei Erstplatzierten wurden bei strahlendem Sommerwetter von Oberschützenmeister Volker Kaißling überreicht.
Wir gratulieren allen Schützinnen und Schützen zu ihrem Erfolg.

Danach ließen sich alle, Gäste wie Mitglieder, die angebotenen Grillspezialitäten, Salate und kühlen Getränke schmecken. Für die Freunde des Nachmittagskaffees war mit einer großen Auswahl an Kuchen bestens vorgesorgt.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle allen Helfern, die beim Zeltaufbau, bei allen anfallenden Arbeiten während des Festes sowie beim Zeltabbau geholfen haben. Dank auch an das Grillteam und an unsere Damen, die mit selbstgemachten Salaten und Kuchen zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Ab 14:00 Uhr führte die Jugend auf der neuen elektronischen Anlage unseren Gästen einen kleinen Rundenwettkampf unter Wettkampfbedingungen vor, der mit Interesse verfolgt wurde.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Vorschau auf Fronleichnam

Am Donnerstag, 20. Juni, gibt es beim Sportschützenverein ab 10 Uhr wie alljährlich am Fronleichnamstag ein volles Programm. Auf dem Vereinsgelände finden die Ehrungen der Vereinsmeister und der Sieger des Vereinspokalschiessens verbunden mit einem Grillfest statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden gegen 11 Uhr die Sieger der Ortsmeisterschaften geehrt und die Pokale vergeben, wozu alle Teilnehmer mit ihren Familien eingeladen sind. Für Speis und Trank ist mit Grillspezialitäten und dem Nachmittagskaffee und Kuchen gesorgt.

Am „Schwarzen Brett“ vor der Luftgewehrhalle hängen Listen aus, in die sich jeder für Kuchen und/oder Salatspende eintragen kann. Selbstverständlich ist dies auch unter Telefon 0621/494321 oder per Mail möglich.

Für Samstag, 15. Juni, ab 9 Uhr, ist zur Vorbereitung auf das Grillfest ein Arbeitseinsatz auf der Anlage angesetzt, zu dem alle Mitglieder zur Mithilfe gebeten werden.

Bleibt zu hoffen, dass am Fronleichnamstag sich auch das Wetter von seiner besten Seite zeigt und viele den Weg zu unserer Anlage einschlagen werden und wir recht zahlreiche Vereinsmitglieder, Freunde und Gäste begrüßen dürfen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Westernschießen 2019

Ausschreibung und Bedingungen

Schießzeiten:

Samstag 12.10.2019 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Letzte Scheibenausgabe 16:00 Uhr

Disziplinen:

  1. Unterhebel 50 m Kal. .38 bis .45; 2 x 5 Schuss; stehend frei; Die ersten beiden Schüsse können gewertet oder abgeklebt werden. Ab dem 3. Schuss keine Scheibenbeobachtung mehr möglich.
  1. Büffelschießen 25 m Kurzwaffe/Langwaffe ab Kal. .38 bis .45; stehend frei; 2 x 5 Schuss in 5 Sekunden je Schuss.

Beim Schießen nur mit Kurzwaffe werden zum Ergebnis 5 Ringe addiert

Beim Schießen mit Kurz- Langwaffe bleibt das Ergebnis

Beim Schießen nur mit Langwaffe werden vom Ergebnis 5 Ringe abgezogen

  1. Quigleyschießen 100 m, Sharps, Roling Block oder Trapdoor ab Kal. .45 bis .50, 1 x 5 Schuss sitzend oder liegend; keine Scheibenbeobachtung erlaubt.

Leihwaffen und Munition stehen nicht zur Verfügung.

Wertung: Es gilt die Zentrumswertung. Es wird bei jeder Disziplin das beste Ergebnis gewertet. Bei Punktgleichheit zählen die Folgeergebnisse. Falls auch diese gleich sind, wird gemessen.

Startgeld:

Erstkauf je Disziplin: 8,00 Euro

Erstkauf alle Disziplinen: 20,00 Euro

Nachkauf unbegrenzt ( je nach Standkapazität ) 3,00 Euro

Kleidung: Es ist keine Schießbekleidung erlaubt. Schiessbrillen sind erlaubt (auch mit Irisblenden). Schutzbrillen sind erforderlich.

Traditionskleidung ist erwünscht.

Siegerehrung und Preise: Die Siegerehrung findet ca. eine Stunde nach Schießende statt. Die Sieger/Innen erhalten Geld und Sachpreise je nach Beteiligung. Preisberechtigt sind nur die bei der Siegerehrung anwesenden Schützen/Innen.

Allgemeinen Bedingungen: Mit der Anmeldung erkennen die Schützen/Innen die Bedingungen der Ausschreibung an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Im Streitfall entscheidet der Veranstalter.

Versicherung: Nachweis durch gültigen Schützenausweis, Jagdpass oder sonstigen Ausweis.

Im Übrigen gelten die Bedingungen der Sportordnung des BSV / DSB.

Anmeldung: Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis 20. Juli 2019 an:

Kontakt: www.ssv-oftersheim.de oder per email: ssv-oftersheim@gmx.de oder per Telefon an Kaißling Volker 0621/494321 oder per Telefon an Wolfgang Anderle 06202/53114 .

Änderungen vorbehalten!

Anfahrt nach Oftersheim, Walldorfer Str. 23 a:

Aus Richtung Karlsruhe kommend:

A5 bis Josef-Reiert-Straße in Walldorf folgen, auf A5 Ausfahrt 39-Walldorf/Wiesloch nehmen. B291 bis Oftersheim nehmen. Dem Schild Schützenhaus auf der rechten Seite folgen.

Aus Richtung Darmstadt kommend:

A5 bis Autobahnkreuz 38-Heidelberg/Schwetzingen. Rechts auf B535 Richtung Schwetzingen fahren. Ausfahrt Richtung Eppelheim/Plankstadt-Süd/Oftersheim/Schwetzingen-Ost nehmen, rechts Richtung Oftersheim der Oftersheimer Landstraße folgen, Heidelberger Str., Mannheimer Str. und Walldorfer Str. bis B291 in Oftersheim nehmen. Richtung Walldorf fahren. Beim Schild Schützenhaus links abbiegen.

Aus Richtung Mannheim kommend:

A6 und B535 bis Oftersheimer Landstraße in Plankstadt nehmen, auf B535 Ausfahrt Richtung Eppelheim/Plankstadt-Süd/Oftersheim/Schwetzingen-Ost nehmen, links Richtung Oftersheim der Oftersheimer Landstraße folgen, Heidelberger Str., Mannheimer Str. und Walldorfer Str. bis B291 in Oftersheim nehmen. Richtung Walldorf fahren. Beim Schild Schützenhaus links abbiegen.

Änderungen vorbehalten!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Osterhasenschießen beim Sportschützenverein Oftersheim

Bei herrlichem Frühlingswetter trafen sich am Ostersamstag Schützinnen und Schützen zum jährlichen Osterhasenschießen. Es galt, mit Unterhebel oder Ordonanzgewehr 10 Treffer auf die Hasenscheibe zu bringen.

Dies gelang am besten Marcel Hantke, der als ersten Preis einen Stallhasen entgegennahm.

Den zweiten Preis, ein Kaninchen erhielt Stephan Weschler. Der dritte Preis, ebenfalls ein Kaninchen, wurde an Stefan Stein vergeben.

Den Trostpreis ( einen Schokoladenhasen ) für den letzten Platz erhielt Hans Altner.

Wie immer wurden die Teilnehmer von Ursula Kaißling mit Snaks und Getränke versorgt.



Die Teilnehmer von links
Sabine Barfurth, Stephan Weschler, Volker Kaißling, Marcel Hantke,
Thomas Klein, Stefan Stein, Hans Altner, Michael Engelhardt, Michael Weindorf
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsausflug in den Schwarzwald – Vorankündigung

Am Samstag den 06.07.19 wollen wir zu den Vogtsbauernhöfen nach Gutach, in die Glashütte nach Wolfach und zum Abschluss nach Alpirsbach fahren.

Wir bitten um Voranmeldung per Mail oder telefonisch, damit wir die Größe des Busses bestimmen können. Die genauen Daten hängen an den schwarzen Brettern auf unserer Anlage.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Ostereierschiessen

Wie in den vergangenen Jahren hatte der Sportschützenverein die Bevölkerung zum traditionellen Ostereierschiessen für Jedermann auf seine Anlage eingeladen. Geschossen wurde mit Luftgewehren über die Distanz von zehn Metern auf die neuen elektronischen Anlagen. Unter Aufsicht erfahrener Schützen versuchten die Teilnehmer möglichst das Scheibenzentrum zu treffen. So bekam man für einen Treffer „in´s Schwarze“ ein Osterei, für einen Treffer „in die 10“ gab es zwei Ostereier. Für Starter, die hier ordentlich bunte Eier abräumten, bestand die Möglichkeit, diese in Schokoladehasen umzutauschen. Auch Kinder unter zehn Jahren konnten mit dem Lichtgewehr Jagd auf die bunten Ostereier machen.

Sowohl am Samstag als auch am Sonntag konnten viele Gäste sowie Vertreter des Gemeinderates und einiger Ortsvereine begrüßt werden. Unter anderen war das Rote Kreuz, die Feuerwehr, der Hundesportverein und obligatorisch der Stammtisch des Motorsportvereins vertreten.

An beiden Tagen herrschte in der Halle Hochbetrieb und die Schießstände waren gut belegt, so dass mitunter Wartezeiten in Kauf genommen werden mussten.

Mit traditionellem Linseneintopf, Kaffee und Kuchen und erstmals auch Käsespätzle, sorgten die Frauen der Vereinsmitglieder für das Leibliche Wohl und die Jugendlichen des Vereins sorgten mit Waffeln und Pommes dafür, dass auch die jugendlichen Gäste zufrieden waren. An dieser Stelle bedanken wir uns bei unseren Frauen, bei den Jugendlichen, bei den Helfern hinter den Kulissen und bei denen, die an den Ständen unsere Gäste betreut haben.

Dank auch an alle Gäste, die unser Jugend-Glassparschwein gefüttert haben, das unsere Jüngste mit viel Engagement durch die Halle geführt hat.

Mit rund 3000 geschossenen Eiern war das erste Ostereierschießen auf der neuen elektronischen Anlage ein voller Erfolg.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Rundenwettkämpfe:

Nach der 3. Wettkampfrunde Luftgewehr Auflage belegt die Mannschaft SSV Oftersheim I den 2. Tabellenplatz hinter Plankstadt I und vor der Mannschaft Plankstadt II.

Tabelle:

KKS Plankstadt I 2819,2 Ringe

SSV Oftersheim I 2776,6 Ringe

KKS Plankstadt II 2772,9 Ringe

SGI Ketsch I 2759,0 Ringe

SG Schwetzingen 2746,1 Ringe

SSV Oftersheim II 2741,3 Ringe

SGI Ketsch II 907,8 Ringe

Die Einzelergebnisse Oftersheim I: Bernhard Beran 311,9 Ringe, Volker Kaißling 310,5 Ringe und Michael Engelhardt 307,1 Ringe.

Bei der Disziplin Luftpistole Auflage belegt die Mannsschaft von Oftersheim nach der 4. Wettkampfrunde den 1. Platz vor KKS Plankstadt I und KKS Hockenheim I

Tabelle:

SSV Oftersheim I 3615,3 Ringe

KKS Plankstadt I 3498,6 Ringe

SGI Ketsch I 3483,0 Ringe

KKS Hockenheim I 3466,1 Ringe

SG Schwetzingen I 2599,4 Ringe

KKS Hockenheim II 2439,0 Ringe

Mit 309,0 Ringen schoss Boris Hofmann vom SSV Oftersheim die Tagesbestmarke. Bernhard Beran mit 299,2 Ringen und Arno Hofmann mit 299,7 Ringen komplettierten das hervorragende Oftersheimer Mannschaftergebnis mit einer neuen Höchstmarke von 907,8 Ringen.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar